Sie sind hier: Fragebogen  

FRAGEBOGEN
 

Das Formular zum Schutz des Patienten vom Ex-Kassensturzmoderator
Urs P. Gasche empfohlen.
(Schweizer-Konsumentenschutz TV-Sendung)



formulararztpatient3.2.12exelversion3.pdf [46 KB]



Fragen die sie ihrem Arzt stellen sollten:

Welche Diagnose/n
möchten Sie machen?


Können diese gesundheitliche
Schäden verursachen?


Wenn ja, welche?
(Oft werden radioaktive Substanzen
verabreicht)


Wie genau sind diese
Diagnosen?
(In USA sind ca. 50 % der Diagnosen
falsch!)

Was ist die Ursache für meine
Krankheit(n)?
(Die meisten Ärzte sind schlecht in
Ernährungsfragen ausgebildet!)


Wie heisst meine Krankheit/en?


Könnte meine Krankheit(en) mit
meinem Essverhalten in Zusammenhang
stehen?


Therapie:
Wie gross ist meine Heil- oder
Überlebenschancen mit oder
ohne Ihre vorgeschlagene
Therapie / Behandlung?


Welche anderen Therapien
könnten auch helfen?


Kann Ihre Therapie zum Tode
führen? (z.B. Impfen, Antibabypille......)


Welche Risiken und Nebenwirkungen
haben Ihre Medikamente/Behandlungen?
(...61% der Missbildungen und 88%
der tot geborenen Kinder sind durch
Medikamente verursacht ! )


Bezahlt meine Krankenkasse
die volle Behandlung oder den
Spitalaufenthalt?


Bin ich bei dieser Behandlung
ein wissenschaftlicher Versuch?

u.a......